Maurizio Schmitz

Maurizio Schmitz

Maurizio Schmitz

Der Halbitaliener Maurizio „Mauro “Schmitz, der in Bonn geboren wurde, hat seine Leidenschaft für die elektronische Musik in den frühen 90er Jahren entdeckt. Nachdem er seine DJ-Kenntnisse entwickelt hatte, wurde er 1996 gebeten, Resident-DJ für die Afterhours des „Labor“- Clubs in München zu werden. Nur ein paar Monate später hatte er zahlreiche Gigs überall in Deutschland plus verschiedener Residenzen in seiner Heimatstadt Bonn.
Von 1999 bis 2007 lebte er in Hamburg, wo er Resident-DJ bei „FrequenzBerater“, einer der berühmtesten Eventreihen in Norddeutschland mit internationalen DJs auf höchstem Niveau, war.

Maurizio hat seit 11 Jahren seine eigene monatliche Clubnacht „Mauromusica“ und arbeitet momentan für „Cocoon“ in Frankfurt, wo er sein DJ-Leben mit einem regelmäßigen Tagesjob verbindet. Die Plattform „Cocoon“ hat Maurizio auf eine internationale Ebene verholfen, indem er regelmäßig als Unterstützungs-Act für Sven Väth sowie für offizielle „Cocoon“-Events usw. gebucht wurde.

Er hat eine eigene Mix-Compilation „Timemachine Vol. 1“ veröffentlicht und einige Tracks, die auf „Liebe*Detail Records“ heraus kamen, mit produziert. Weiter hat er unter dem Projektnamen „Topcats“ auf „Yellow Tail Records“ veröffentlicht. Maurizio bevorzugt lange DJ-Sets, um seine „offene Vision elektronischer Tanzmusik “zu präsentieren: beginnend mit Ambient und tieferen House Tracks, beinhaltet seine Auswahl auch minimalen Techno und reine Höhepunkt-Tracks später nachts. Allgemein könnte sein Stil als eine Art „psychedelische House Musik “mit ewigem Charakter beschrieben werden.

Website | Facebook | Soundcloud | Cocoon