Schlagwort-Archive: House

ScaryHairy (PAWNDA)

scaryhairyMit über 10 Jahren Erfahrung hinter den Decks,  gilt der junge ScaryHairy schon fast als alter Hase im Geschäft. Damals spielte er leidenschaftlich  HipHop und Funk zu Hause auf seinen Turntables, heute begeistert er mit seinem vielschichtigen House nicht nur die Clubs,  sondern auch die regionalen Festivalbühnen.

Seit Anfang 2016 ist er fester Bestandteil des Labels PAWNDA und begeisterte  auch schon die Elektroszene in Amsterdam.

Er freut sich schon seit seiner Einladung, gemeinsam mit den Gästen bei Rüstig.Clubbing zu feiern!

Facebook | PAWNDASoundcloud

Cha:la (aka Twist & Shout)

Cha:la (aka Twist & Shout)

Cha:la (aka Twist & Shout)

Schalte Dein Gehirn aus und Dein Herz ein!

Mit tief gesteuerten Grooves und Bass pumpenden Housebeats sind Cha:la (und Flex) bereit, die Tanzfläche abzureißen. Das DJ-Duo, auch als „Twist & Shout“ bekannt, steht seit 2014 zusammen hinter den Decks. Während sich Flex auf eine mehr melodischere Dub-Stimmung konzentriert, spielt Cha:la gern schlagkräftige Beats gepaart mit schweren Basslines.

Mit ihrer Liebe zur Musik nehmen sie Dich mit auf eine Reise durch verschiedene Stile von House und Techno und teilen den speziellen Moment, den Musik bieten kann. Kurzum: „Play it fucking loud!“ (Bob Dylan)

Facebook | Soundcloud

Markus Impulse

Markus Impulse

Markus Impulse Polyphone

Das Polyphone Projekt beginnt 2011, als sich die DJs und Producer Chisee und Sascha zu einer gemeinsamen Zusammenarbeit als kreatives Duo im Studio und hinter den Decks entscheiden. Nach der Veröffentlichung einiger Tracks auf verschiedenen Labels verging das erste Jahr mit mehr als 40 Gigs in Deutschland wie im Flug. Nach dem sehr erfolgreichen Start des darauf folgenden Jahres, kam es Mitte 2012 zu einer überraschenden Wendung. Sascha musste das Projekt aus privaten Gründen verlassen. Aber dies war kein Grund, das Projekt einzustellen.

Ganz im Gegenteil … jetzt war klar, dass Chisee, der seit 1998 auflegt und seit 3 Jahre produziert, Polyphone in Zukunft alleine weiterführen wird. Chisee war bereits mit 6 Jahren Musiker. Er hat mit Keyboard-Unterricht in der Musik-Schule begonnen und verlor dann sein Herz an Housemusik, Plattenteller, Vinyl und Frauen. Dabei war er sich sicher, dass die elektronische Tanzmusik sein Leben für eine sehr lange Zeit prägen wird. Chisee hat Veröffentlichungen auf Labeln wie: Amazing Records, Phaze Audio, Impulse Music, Gam, Akzent, Effekt Records und einigen mehr.

Während er seit 2011 sein eigenes Label Impuls Music führt, arbeitet Chisee weiter an neuen Veröffentlichungen. 2013 brachte er sein erstes Album heraus. Im Moment tourt er durch Europa mit bekannten Künstlern wie Minicoolboyz, Marc Miroir, Andomat3000 und vielen mehr, da er auf seinem Label die große „Extra Ordinary“ Compilation mit 19 Stücken veröffentlicht hat, die für Untergrund Deep und Tech House steht.

Facebook | Soundcloud | Impulse Music Group

Elektrodrei

Elektrodrei | Thomas Losch & Marco Thull

Zu der Zeit, als Elektrodrei anfingen Musik zu spielen, waren iPhone, Facebook, Spotify, Soundcloud Traktor, Ableton und die üble „Sync “-Taste noch grobe Ideen in den Köpfen ihrer Erfinder. Die elektronische Welt war ziemlich klein und einfach strukturiert in vier Hauptstile: Techno, Electro, Haus und Trance, wirklich weit weg vom zerstückelten „deep-dark-progressive-electro-minimal-vocaltechhouse“-Stil und dem schlechten EDM-Zeug, das die Clubs und unsere Ohren heutzutage überschwemmt.

Nachdem sie einen langen Zeitraum mit Plattentellern und Wachsplatten gearbeitet hatten, begannen Thomas und Marco mit klassischer Hardware und einfacher Software zu experimentieren, um ihre ersten eigenen Stücke zu kreieren und produzieren. Sie raffinieren stetig ihre persönliche Weise, elektronische Musik zu erzeugen, indem sie neue Techniken und Technologien verwenden.

Bis heute haben Elektrodrei mehr als 300 Stücke auf vielen verschiedenen Labels veröffentlicht. Diese können auf Compilations zusammen mit Produktionen anderer Künstlern wie Sven Väth, Antony Rother, Oliver Huntemann, DJ Hell, Boys Noize, Gregor Tresher, Johannes Heil, Lützenkirchen, Tube & Berger, John Acquaviva, Thomas Schumacher, Pig & Dan, Super Flu, Oliver Moldan und vielen mehr gefunden werden. Ihre Musik wird gespielt und unterstützt von DJs wie Laurent Garnier, Luciano, Richie Hawtin, Stephan Bodzin, Luca Dobbie, Markus Kavka, Patrick Lindsey oder DJ Dub.

Website | Facebook Youtube Mixcloud | Soundcloud 

Available on: Beatport | iTunes | Amazon | Google | Deezer | Spotify